RSS Facebook Google+ Twitter

Joomla-Bugs

Neuigkeiten: Aktuelle Joomla!-Version: 3.9.0
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: [FIXED]: Falscher Pfad beim Anlegen eines neuen Menüpunktes, wenn das administrator-Verzeichnis umb  (Gelesen 1965 mal)


Fehlerberschreibung --- Ich habe das Administrator-Verzeichnis von
/administrator/
aus Sicherheitsgründen umbennt in:
/admin/

Beim Anlegen eines neuen Menüpunktes erscheint folgende Fehlermeldung:
 Call to a member function xpath() on a non-object in /var/www/web902/html/himmelston/admin/components/com_menus/models/item.php on line 1123


Lösung: Entsprechende Zeile von
         $xmlFile = JPath::find(JPATH_ROOT . '/administrator/components/com_menus/models/forms', 'item_' . $type . '.xml');

ändern in
         $xmlFile = JPath::find(JPATH_ADMINISTRATOR . '/components/com_menus/models/forms', 'item_' . $type . '.xml');

Wie lässt sich der Fehler reproduzieren? --- Admin-Bereich
-> Menü -> Alle Menüeinträge
"Neu"

Welche PHP-Version? (JBS = PHP 5.3.15) --- 5.4.45
Welche Datenbank (z.B. MySQL, MySQLi)? - Bitte auch die Versionsnummer angeben (JBS = MySQLi 5.5.17) --- MySQL 5.7.16
Auf welchem Webserver wurde Joomla! installiert (z.B. Apache, IIs)? (JBS = Apache 2) --- Apache
Mit welchen Browsern wurde die Website angesehen? Bitte auch die Versionsnummer angeben. --- Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:50.0) Gecko/20100101 Firefox/50.0
Mit welchem Betriebssystem wurde die Website angesehen? --- Win 10
Welche Joomla!-Version wurde getestet? (z.B. "3.0.0 beta 1") --- 3.6.4
Wie ist der genaue Name der Download-Version? Bei automatischem Update bitte "autoupdate von Version xxx - auf Version xxx" eintragen. --- autoupdate



Topic: Falscher Pfad beim Anlegen eines neuen Menüpunktes, wenn das administrator-Verzeichnis umbenannt wurde.



« Letzte Änderung: 30.12.2016, 14:29:33 von Harmageddon »

Offline Harmageddon

  • Administrator
    • ZweiIconKram
Hallo Max,

bitte entschuldige, dass diese Antwort extrem spät kommt! Tut mir Leid! Ich habe ein Pull Request erstellt, das deinen Vorschlag enthält.

Allerdings möchte ich dich noch darauf hinweisen, dass das Umbenennen des Administrator-Ordners nicht empfohlen wird, da es einige Probleme mit sich bringt. Insbesondere Updates dürften nicht richtig funktionieren, da wird überall der "administrator"-Ordner verwendet. Auch wenn Pfade in der Datenbank angelegt werden, kann das zu Problemen führen. Ich würde dir eher empfehlen, den Ordner als "administrator" zu lassen, ihn aber stattdessen z.B. mit einer .htaccess-Datei zu sichern. Damit kannst du ein Passwort (unabhängig von deinem Joomla!-Benutzerkonto) festlegen und sogar weitere Beschränkungen, z.B. nach IP-Adresse vornehmen. Außerdem gibt es Erweiterungen, die das Administrator-Verzeichnis noch mit einem Token sichern. Dann kannst du z.B. nur auf administrator/index.php?token=1234567890 zugreifen. Wer auf irgendeine andere Adresse unter administrator zugreift, wird aufs Frontend weitergeleitet. Das geht mit ECC+ oder den Admin Tools von Akeeba.
Diese Sicherheitsmaßnahmen sind wesentlich effektiver und weniger problematisch als das Umbenennen des Administrator-Ordners.

Gruß,
Constantin

Offline Harmageddon

  • Administrator
    • ZweiIconKram
...und schon ist es behoben.  ;) Wird dann im nächsten Update enthalten sein.

 

BloQcs design by Bloc
| SMF © 2011, Simple Machines
Joomla-Bugs.de is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.